Neue Apotheke Stegaurach

Notdienst

Als Apotheker stehen wir in der Pflicht unseren Kunden zu helfen, wann immer dies nötig ist. Wir sind für Sie da, wenn plötzlich auftretende Beschwerden Ihnen beispielsweise des Nachts zu schaffen machen. Wenn Sie in diesem Fall ein dringend benötigtes Medikament oder sonstige Unterstützung brauchen, wenden Sie sich an die dienstbereite Apotheke. Der Notdienstkalender gibt Auskunft darüber, welche Apotheke in Ihrer Nähe Sie versorgt.

Dienstbereite Ärzte

Telefonnummern und Adressen der dienstbereiten Ärzte erfahren Sie über den Ärztlichen Bereitschaftsdienst Bayern: Tel. 01805 / 1912 12 (0,12 Euro / Min.)

Bitte beachten Sie: Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist nur für nicht lebensbedrohliche Erkrankungen vorgesehen, also dann wenn Sie normalerweise Ihren Hausarzt aufsuchen würden. Im Ernstfall rufen Sie bitte den Rettungsdienst an, der in maximal 12-15 Minuten mit Blaulicht zu Ihnen kommt.

Für den Ernstfall

Rettungsdienst: Tel. 19222
Feuerwehr: Tel. 112
Polizei: Tel. 110

Giftnotruf

Giftinformationszentrale der Medizinischen Klinik 2, Klinikum Nürnberg Nord,
Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1, 90340 Nürnberg
Tel. 0911 / 3982 451 oder 3982 665, Fax 0911 / 3982 192

Tropenmedizin

Missionsärztliche Klinik, Salvatorstraße 7, 97067 Würzburg, Tel. 0931 / 791-0
Fachabteilung Tropenmedizin: befasst sich mit Tropenkrankheiten, seltenen Infektionserregern und reisemedizinischen Fragestellungen.

Sucht und Abhängigkeit

Beratungsstelle für Suchtgefahren Bamberg, Tel. 0951 / 21000 oder 24729.
Drogenhilfe Oberfranken e.V., Letzengasse 13 a, Bamberg, Tel. 0951 / 2030 20

Telefonseelsorge

Anonyme Beratung für Menschen in Krisensituationen unter Tel. 0800 / 111 0 111 (ev.) oder Tel. 0800 / 111 0 222 (kath.) oder auch online unter www.telefonseelsorge.de.